Zweigstelle Baumpflege
Markus Bauknecht
Unterstotzen 1
88279 Amtzell
© 2018 Zweigstelle Baumpflege
 
Die Fällung eines Baumes ist manchmal unumgänglich, ob bei Forstarbeiten, aufgrund von Bauarbeiten, eines falschen Standorts oder falls ihr Baum im Zuge einer Baumkontrolle als nicht mehr stand- oder bruchsicher beurteilt wird. Oft bleibt nach der Überprüfung von Alternativen, wie Schnitt- oder Verankerungsmaßnahmen, als letzter Ausweg nur die Fällung.
Besteht ausreichend Platz wird der Baum lang gefällt, auch mit Hilfe von Seilwinden und anderen Forstmaschinen.
Auch bei beengten Platzverhältnissen, wie in Hinterhöfen, kleinen Gärten oder auf Friedhöfen sind wir der richtige Ansprechpartner. Mit Seilklettertechnik oder Hubsteigereinsatz kann der Baum sektionsweise abgetragen werden. Egal wie wenig Platz vorhanden oder wie ausladend der Baum gewachsen ist, durch unsere langjährige Erfahrung in diversen Fälltechniken, Riggingeinsatz (dem Bewegen und Ablassen großer Lasten) oder auch Kranfällungen bringen wir auch Ihren Baum präzise und ohne Schäden zu Boden.