Zweigstelle Baumpflege
Markus Bauknecht
Unterstotzen 1
88279 Amtzell
© 2019 Zweigstelle Baumpflege
 

Die Firma Zweigstelle – Baumpflege & Seilklettertechnik ist ein in Amtzell ansässiges Baumpflegeunternehmen, das von Markus Bauknecht geleitet wird. Wir sind ein Fachbetrieb für Baumpflege und Seilklettertechnik und widmen uns mit Leidenschaft der modernen Baumpflege. Um diesem vielfältigen Tätigkeitsfeld gerecht zu werden, sind alle Mitarbeiter speziell und umfassend ausgebildet. Als Firmeninhaber hat sich Markus Bauknecht konsequent bis zum "Meister für Baumpflege" weitergebildet:

  • Fachagrarwirt für Baumpflege und Baumsanierung
  • European Tree Technician
  • zertifizierter Ausbilder für Seilklettertechnik und Arbeitssicherheit
  • ausgebildeter Landschaftsgärtner

 

 

Kurse und Weiterbildungsmöglichkeiten vor Ort (August 2019)

Auch dieses Jahr im Herbst/Winter finden in und um Amtzell einige Kurse zur fachlichen Weiterbildung für professionelle Baumpfleger als auch für den interessierten Privatmann statt.


Kurse für professionelle Baumpfleger / Baumkletterer

In Zusammenarbeit mit der Münchner Baumkletterschule wird vor Ort in Amtzell der zweitägige Kurs ClimbUpdate angeboten. Dieser setzt sich aus verschiedenen Bausteinen wie PSA-Kontrolle, Erste-Hilfe-Kurs und natürlich dem Rettungstag zusammen. Ihr könnt den Kurs komplett buchen oder auch nur bspw. den Rettungstag besuchen. Termin wird vorraussichtlich Ende September sein. Ebenfalls im September kommt noch ein eintägiger Spezialkurs zum Thema SRT (Single Rope Technique) zustande.

Informationen zu beiden Kursen über die Zweigstelle Baumpflege oder unter baumkletterschule.de


Kurse für Baumpfleger und alle weiteren Interessierten

Zum Erwerb der "Motorsägenfachkunde für Brennholzselbstwerber (GUV-Modul I)" werden 2019/2020 wieder vier Wochenendkurse angeboten. Jeweils im November/Dezember und im Februar/März finden diese in Zusammenarbeit mit Schreibmüller Forsttechnik in Tettnang-Apflau statt.

Weitere Informationen und die genauen Termine unter info@schreibmueller-forsttechnik.de

Eine weitere bekannte und etablierte Fortbildungsmöglichkeit ist im November der zwei- bzw. dreitägige Obstbaumspezialkurs "Fachgerechter Obstbaumschnitt" mit Jörg Bäurle. Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem Schnitt zum Erhalt von Streuobstwiesen.

Informationen hierzu über die Zweigstelle Baumpflege.

Die Meldungen aus den vergangenen Jahren finden Sie im Archiv.